Frankreich August 2011

Im Sommer 2011 bin ich mit meiner Familie auf nach Frankreich. Die Normandie soll es sein. Dort war ich schon einmal als junger "Spund" mit dem Motorrad unterwegs und war dementsprechend gespannt auf das Wiedersehen.  Geplant war ein Zelturlaub ohne bestimmtes Ziel in der Normandie. Und so war der Urlaub auch. Kleine Dörfer, tolle Buchten und viel zu sehen.

Nur der "Kriegstourismus" wird mir eine Spur zu sehr in den Mittelpunkt gerückt. Die Normandie hat mehr zu bieten!